Mann schreibt mit Stift Notiz in Notizblock

Projekte

Daniel und Patrick in einer gemeinsamen Strategischen Besprechung vor dem Laptop im Meetingraum der Agentur

Über uns

Design und Development in einer strategischen Besprechung in der Agentur

Anfrage

Datengetriebene Markenstrategie

Webdevelopment am Bildschirm mit Programmiersprache

Webdesign & Development

Mit einem Stift wird ein neues Strategisches Konzept auf das Flipchart übertragen

Prozesse & Marketing Automation

🏡 Wir sind umgezogen! Ab sofort findet ihr uns am Europaplatz 7 (2.Stock), 3100 St. Pölten.

Blockchain Marketing

Anna Steinacher
Head of
Marketing & Design
19. Mai 2022 • Lesezeit: 4 min

Was ist Blockchain Marketing?

Blockchain Marketing vereinfacht Kundenbeziehungen und gestaltet diese effizienter, indem die Kommunikation nur auf dein Unternehmen und deine Kund_in beschränkt wird – Vermittler_innen können aus der Gleichung entfernt werden. Welche Vorteile dies für dein Unternehmen bietet, erfährst du hier:

5 Vorteile von Blockchain Marketing

1. Mehr Transparenz bei Produkten 🪟

Problem:
Hast du dich schon einmal gefragt, ob die Aufkleber auf Lebensmittel, die mit z.B "100 % Bio" oder "Made in Austria" tatsächlich wahr sind? Du liest auf einem Etikett, dass die Birnen, die du in Händen hältst, aus Österreich kommen. Es ist jedoch unklar, ob die Birnen tatsächlich von hier kommen, oder vielleicht doch nur hier verpackt wurden.

Wie die Blockchain hilft:
Stelle dir vor, du betrittst einen Supermarkt, scannst ein Produkt und kannst anhand der Blockchain sofort nachverfolgen, woher das Produkt kommt. Blockchain macht es möglich mit QR Codes oder RFID Chips Produktions- und Lieferketten für Kund_innen transparent und zugänglich zu machen. Auch Kundenbewertungen können auf der Blockchain aufgezeichnet werden (Rejeb et al., 2020, S. 5; Scherf & Becker, 2019, S. 32).

Besonders im Luxusgütermarkt ist es für Lieferanten hilfreich, die eigenen Rohstoffe zu kennzeichnen und den Warenweg offen zu legen, damit Kund_innen von der Qualität überzeugt werden können. (OnlineMarketing.de, o.J)

2. Punkte sammeln mit Loyalty Programmen 🔴

Problem:
Sind wir ehrlich: Es gibt zu viele Treueprogramme, jedes mit seiner Art, Punkte zu sammeln, und wie man sie anwendet. Zudem treten immer wieder Probleme mit traditionellen Belohnungsprogrammen auf, wie z.B Betrug oder Inflexibilität. Dies kann zu frustrierten Kund_innen und vielen ungenutzten Punkten führen.

Wie die Blockchain hilft:
Durch Blockchain können Unternehmen ihre Treueprogramme jedoch dezentralisieren, und Verbraucher_innen können die Vorteile der Blockchain-Technologie voll ausschöpfen.

Durch übergreifende Loyalty Programme revolutioniert die Blockchain das Einzelhandelserlebnis. Token-getriebene Treuepunkteprogramme ermöglichen einen unkomplizierten Punkteaustausch zwischen Unternehmen und Kund_innen. Unternehmen erhalten Token, wenn Kund_innen Beiträge ansehen. Kund_innen erhalten Token für das Besuchen und Lesen von Beiträgen.

Kund_innen können Token an Unternehmen übertragen und damit gute Inhalte belohnen, aber auch schlechte Inhalte wie Clickbait bestrafen. Daher geht Qualität immer vor Quantität (Antoniadis et al., 2019, S. 5).

3. Transparenz und Pseudonymität 🔒

Problem:
Du fragst dich: „Wie jetzt? Daten sind gleichzeitig öffentlich überprüfbar und anonym? Wie geht das?“

Wie die Blockchain hilft:
Hier sollte vorerst geklärt werden, dass die Blockchain nicht anonym ist, sondern pseudonym, was bedeutet, dass sie keine Namen oder andere Daten speichert, die direkt auf die physische Identität von User_innen hinweisen. Blockchain kennt keine physische Identität und kann sie damit auch nicht verifizieren. Alles, was eine Blockchain validiert, sind öffentliche Schlüssel, Signaturen und Adressen.

Um die Frage der Transparenz zu beantworten, müssen wir wissen, dass es erlaubnispflichtige und erlaubnisfreie Blockchains gibt. Bei erlaubnisfreien Blockchains, wie Bitcoin beispielsweise ist, kann jeder dem Netzwerk beitreten und das öffentliche Hauptbuch lesen und an der Validierung von Transaktionen und Blöcken teilnehmen, indem ein Knoten betrieben wird. Die Transaktionen werden verschlüsselt und auf mehreren Geräten oder Knotenpunkten rund um den Globus gespeichert. Diese Dezentralisierung, Transparenz, weitreichende Überprüfbarkeit und die Tatsache, dass die Daten nur per App übertragen werden, machen eine Manipulation nahezu unmöglich. (ConsenSys, 2020)

4. Individuelle Services 🙋‍♂️

Problem:
Du willst ohne Vermittler und unabhängig einer konventionellen Bank Zahlungen abwickeln können?

Wie die Blockchain hilft:
Durch die Blockchain können neue Einkommensströme und Business Modelle geschaffen werden: Ein Beispiel hierfür wäre die Vermittlung von Arbeitsgeräten oder Autos. Durch eine Sharing Plattform kann ein Vertrag über die Nutzungsrechte und -pflichten in Form eines Smart Contracts festgehalten werden und die Zahlung ohne Bank abgewickelt werden. (Scherf & Becker, 2019, S. 30). 

5. Austausch innerhalb der digitalen Community ℹ️

Problem:
Wofür aber ist die Blockchain gut für Marketingzwecke? Und wie kannst du als Unternehmer_in davon profitieren?

Wie die Blockchain hilft:
Eine digitale Community ermöglicht einen vereinfachten Austausch zwischen Unternehmen und Kund_innen. Kund_innen können dazu eingeladen werden, im Rahmen von Marketingaktivitäten eines Unternehmens Ideen zu generieren und ihre Daten freiwillig zur Verfügung stellen, wobei sie im Gegenzug eine Belohnung dafür erhalten. Diese Ideen und Daten können Marketingverantwortliche anschließend in das Unternehmensmarketing mit einbeziehen. Werbetreibende können dadurch perfekt passende Produkte anbieten und die Kunden erhalten Angebote, die sie tatsächlich interessieren. Bereits jetzt gibt es personalisierte Werbung, die allerdings noch mit alten Strukturen arbeitet und in den meisten Fällen nicht auf freiwillig zur Verfügung gestellten Daten arbeiten. (Scherf & Becker, 2019, S. 29; Joos, 2022).

Ein Wort am Schluss

Die Umsetzung von Blockchain-Marketing steckt noch in den Kinderschuhen und braucht eine treibende Kraft. Unternehmen können sich durch den Einsatz von Blockchain Marketing von anderen Unternehmen abheben. Es sei jedoch gesagt, dass die Blockchain nicht ausschließlich genutzt werden sollte, um hip zu sein. Es sollten zuerst die Marketingmaßnahmen definiert und anschließend entschieden werden, ob die Marketingmaßnahme mit der Blockchain besser oder effizienter umgesetzt werden kann.


Blockchain Marketing setzt sich aus den zwei Begriffen "Block" (Teilinformationen) und "Chain" – Beziehungen bzw. Ketten zusammen. Die Blockchain ist eine dezentrale Datenbank, die nicht administrativ betreut werden muss und die nicht manipuliert werden kann. (Adıgüzel, 2021, S. 66)

Quellenverzeichnis

Antoniadis, I., Kontsas, S., & Spinthiropoulos, K. (2019). Blockchain applications in marketing. The Proceedings of 7th ICCMI, 7.

Ertemel, A. V. (2018). Implications of blockchain technology on marketing. Journal of international trade, logistics and law4(2), 35–44.

Gentemann, L., & Bitkom Research. (2019). Blockchain in Deutschland – Einsatz, Potenziale, Herausforderungen (S. 76) [Studie]. Bitkom e.V. https://www.bitkom.org/sites/default/files/2019-06/190613_bitkom_studie_blockchain_2019_0.pdf

o.A. (2019). OWM-Blockchain-Studie: Die Blockchain hat Potential für mehr Effizienz und Transparenz im digitalen Marketing, aber es braucht Treiber. (S. 17) [Studie]. Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM). https://www.owm.de/presse/pressemitteilungen/pm-einzelansicht/owm-blockchain-studie-die-blockchain-hat-potential-fuer-mehr-effizienz-und-transparenz-im-digitalen-marketing-aber-es-braucht-treiber

Rejeb, A., Keogh, J. G., & Treiblmaier, H. (2020). How blockchain technology can benefit marketing: Six pending research areas. Frontiers in Blockchain3(3), 12. https://doi.org/10.3389/fbloc.2020.00003

Scherf, J., & Becker, L. (2019). Blockchain und Marketing. FSBC Working Paper – Frankfurt School Blockchain Center. https://fsblockchain.medium.com/blockchain-und-marketing-7862eeeadf67

https://www.researchgate.net/publication/353891880_The_Impact_Of_Blockchain_in_Marketing

https://onlinemarketing.de/lexikon/definition-blockchain-marketing

https://imbstudent.donau-uni.ac.at/blockchain-mehr-als-nur-krypto/blockchain-marketing/

https://blockchainwelt.de/so-verbessert-die-blockchain-das-marketing-und-den-vertrieb/

https://consensys.net/blog/enterprise-blockchain/how-is-blockchain-verifiable-by-the-public-and-yet-anonymous/

Wir sind dryven

Mann schreibt mit Stift Notiz in Notizblock

Projekte

Daniel und Patrick in einer gemeinsamen Strategischen Besprechung vor dem Laptop im Meetingraum der Agentur

Über uns

Design und Development in einer strategischen Besprechung in der Agentur

Anfrage

Datengetriebene Markenstrategie

Webdevelopment am Bildschirm mit Programmiersprache

Webdesign & Development

Mit einem Stift wird ein neues Strategisches Konzept auf das Flipchart übertragen

Prozesse & Marketing Automation