Mann schreibt mit Stift Notiz in Notizblock

Projekte

Daniel und Patrick in einer gemeinsamen Strategischen Besprechung vor dem Laptop im Meetingraum der Agentur

Über uns

Design und Development in einer strategischen Besprechung in der Agentur

Anfrage

Datengetriebene Markenstrategie

Webdevelopment am Bildschirm mit Programmiersprache

Webdesign & Development

Mit einem Stift wird ein neues Strategisches Konzept auf das Flipchart übertragen

Prozesse & Marketing Automation

🏡 Wir sind umgezogen! Ab sofort findet ihr uns am Europaplatz 7 (2.Stock), 3100 St. Pölten.

Warum du eine Website benötigst

Daniel Huber
Head of Development
21. Mai 2022 • Lesezeit: 4 min

Du möchtest dein Unternehmen stark in der Öffentlichkeit präsentieren und dabei immer am Ball der Zeit bleiben? Dann brauchst du definitiv eine Website.

Aufgrund der Digitalisierung wird es immer wichtiger, dass du nicht nur von Gesicht zu Gesicht für deine Kund_innen da bist, sondern dass sie dich auch schnell von überall aus der Welt erreichen und einen Blick auf dein Team, deine Produkte oder deine Dienstleistungen werfen können.

Hier sind die wichtigsten Vorteile einer Website kurz zusammengefasst:

Warum brauche ich eine Website?

👀 Mehr Aufmerksamkeit generieren

47 % aller potenzieller Kund_innen besuchen vor dem Kauf deines Produkts oder vor Inanspruchnahme deiner Dienstleistung die Website deines Unternehmens. Wenn du über keine Website verfügst, werden die Leute schnell dazu animiert, woanders einzukaufen.

Mit 4,54 Milliarden Menschen, die sich regelmäßig im World Wide Web bewegen, besteht eine gute Chance, dass jeden Tag neue Personen auf deine Website aufmerksam werden – insbesondere, wenn du es mit hervorragenden SEO-Maßnahmen schaffst, Interessierte bereits ganz oben in den Google-Suchergebnissen über deine Website stolpern zu lassen. Dadurch erweiterst du nicht nur deine Reichweite, sondern steigerst kosteneffizient und schnell deine Markenbekanntheit beziehungsweise die Bekanntheit deines Unternehmens.

📦 Einfachen Zugang zu deinen Produkten bieten

Erschreckend ist, dass 60 % der kleinen Unternehmen gar keine eigene Website besitzen, obwohl diese im Grunde die erste Anlaufstelle für potenzielle Kund_innen ist. Weitergedacht bedeutet das, dass du dir einen 60 %igen Vorteil gegenüber deinen Mitbewerber_innen verschaffen kannst, wenn dein Unternehmen eine Website hat.

Die Website ermöglicht es potenziellen Kund_innen, rund um die Uhr einen Blick auf deine Produkte zu werfen oder Infos zu deinen Dienstleistungen aufzurufen. Interessierte können zeit- und ortsungebunden auf alle Informationen, die sie für eine Kaufentscheidung benötigen, zugreifen.

Persönliche Gespräche treten in Bezug auf den ersten Eindruck und die spätere Kaufentscheidung somit für einen Großteil deiner Kund_innen immer stärker in den Hintergrund. Vielmehr ist mittlerweile eine ansprechende und leicht zu bedienende Website wichtig.

⭐ Image und Glaubwürdigkeit aufbauen

Über 30 % der Personen, welche hauptsächlich Online-Einkaufen, entscheiden sich aufgrund der Qualität und Bedienbarkeit der Website für oder gegen den Kauf bei diesem bestimmten Unternehmen. Egal, welche Art von Website du hast: Sie hilft dir, deine potenziellen Kund_innen davon zu überzeugen, dass dein Unternehmen und deine Produkte beziehungsweise Dienstleistungen vertrauenswürdig sind.

Eine Website ist eine kosteneffektive Option, die Online-Präsenz und Anerkennung deines Unternehmens im Markt zu stärken und es für deine Zielgruppe sichtbar zu machen. So kannst du in den Köpfen der breiten Masse schnell und effektiv ein gutes Bild deiner Produkte oder Dienstleistungen zeichnen, was wiederum exzellent für das Markenimage deines Unternehmens ist.

🏆 An der Spitze der Trends bleiben

Es wird erwartet, dass bis 2040 95 % der Transaktionen über den Online-Handel stattfinden werden. Um bei diesem enormen Anstieg immer am Ball zu bleiben, ist es für dein Unternehmen wichtig,

  • ein zielgruppenorientiertes Marketing zu betreiben und

  • zu verfolgen, wie/wo deine Zielgruppe einkauft und ihr Geld ausgibt.

Websites erfordern oft das kontinuierliche Erstellen neuer Inhalte, um sicherzustellen, dass die Informationen auf dem neuesten Stand sind. Um diese Inhalte zu erstellen, muss man sich

  • mit den neuesten Trends und Marktanforderungen der Branche vertraut machen,

  • in regelmäßigen Abständen fragen, ob die aktuelle Positionierung des eigenen Unternehmens noch aktuell ist und

  • ob die Zielgruppenansprache noch passend ist.

Sich regelmäßig diese Fragen zu stellen, kommt wiederum dem eigenen Unternehmen zugute, da die Website mehr Anerkennung im Netz erhält, sich diese fortlaufenden Änderungen positiv auf deine Marke und in weiterer Folge auf die Wahrnehmung deiner Produkte und Dienstleistungen auswirken. Win-win also!

Website? Ja bitte!

Du möchtest dein Unternehmen mit einer Website ausstatten bzw. eine bestehende Website modernisieren? Dann melde dich bei uns 👋

Gemeinsam besprechen wir deine Anforderungen, deine Zielgruppe und erarbeiten, wie die Online-Präsenz deines Unternehmens optimal umgesetzt werden kann.

Wir freuen uns, dich und dein Unternehmen kennenzulernen!

Vereinbare gleich einen unverbindlichen Termin oder kontaktiere uns:

hallo@dryven.at
+43 664 535 38 68

Calendly kann nicht angezeigt werden.
Um ein Meeting zu buchen, akzeptiere bitte die analytischen und Drittanbieter-Cookies.

Wir sind dryven

Mann schreibt mit Stift Notiz in Notizblock

Projekte

Daniel und Patrick in einer gemeinsamen Strategischen Besprechung vor dem Laptop im Meetingraum der Agentur

Über uns

Design und Development in einer strategischen Besprechung in der Agentur

Anfrage

Datengetriebene Markenstrategie

Webdevelopment am Bildschirm mit Programmiersprache

Webdesign & Development

Mit einem Stift wird ein neues Strategisches Konzept auf das Flipchart übertragen

Prozesse & Marketing Automation