Mann schreibt mit Stift Notiz in Notizblock

Projekte

Daniel und Patrick in einer gemeinsamen Strategischen Besprechung vor dem Laptop im Meetingraum der Agentur

Über uns

Design und Development in einer strategischen Besprechung in der Agentur

Anfrage

Datengetriebene Markenstrategie

Webdevelopment am Bildschirm mit Programmiersprache

Webdesign & Development

Mit einem Stift wird ein neues Strategisches Konzept auf das Flipchart übertragen

Prozesse & Marketing Automation

🏡 Wir sind umgezogen! Ab sofort findet ihr uns am Europaplatz 7 (2.Stock), 3100 St. Pölten.

Website

Omicron

Die Konzession der Omicron Investment Management GmbH umfasst den Empfang und die Übermittlung von Kundenaufträgen, die Anlageberatung und die Vermögensverwaltung für einzelne Depots und Investmentfonds.

  • Design und Konzept: Anna Steinacher

  • Webdevelopment: Daniel Kral

  • Projektmanagement: Patrick Kofler

  • Webdesign & Development

  • Branding & Design

Das Unternehmen ist mit dem Wunsch einer neuen Website beziehungsweise Informationsplattform für ihre Dienstleistungen an uns herangetreten. Bisher verfügten sie lediglich über einen One-Pager. Sie wollten eine Erweiterung der Website durch Hinzufügen mehrerer Seiten und weiteren Funktionen erzielen.

Im Zuge des Relaunches einer neuen Website, sollte auch das Look & Feel des Unternehmens freundlicher, moderner, unverwechselbar und authentisch gestaltet werden.

Neben der Umsetzung der neuen Website wurde auch das Look & Feel des Unternehmens überarbeitet. Die Marke sollte authentisch, freundlich, unverwechselbar und - genauso wie das Team - unkonventionell sein.

Es wird auf Papercut-Design gesetzt, welches im Hero der Website-Pages an Kursverläufe erinnert. Die gelbe Farbe erzeugt ein frisches Gesamtbild, welches sich auch in den neu gestalteten Icons wiederfindet und durch eine extravagante, edle Schriftart ergänzt wird. Abgerundet und geerdet wird das Look & Feel durch den Einsatz von großen Farb- und Bildflächen sowie einen hochwertig anmutenden dunklen Grauton.

Es fand ein Wechsel von WordPress auf das CMS (Content Management System) Statamic statt, um hinsichtlich des Designs eine größtmögliche Flexibilität zu gewährleisten. Genauere Details zum Unterschied zwischen Statamic und Wordpress kannst du in unserem Blog "Deine Website erstellen: Statamic vs. WordPress" nachlesen.